Spree, Luft & Liebe


ÜBER MICH       UNSERE FLOTTE       DOWNLOADS       DIY       REZEPTE       ALLTAG

17. Januar 2018

Rezept: Brokkolisuppe mit Bacon, Sesam & Cashews

Seit langer Zeit mal wieder ein Ton von mir und heut auch noch mit einem kleinen, schnellen Rezept. Diese herrliche Brokkolisuppe ist ganz plötzlich über sich hinausgewachsen. Zuerst dachte ich sie wird langweilig aber hey - dafür bekömmlich, dann hab ich sie etwas gepimpt mit Sachen, die ich eigentlich immer zu Hause habe: Bacon, Sesam-Chili-Öl, schwarzer Sesam, Cashews und Kresse und da ist sie: die für mich beste Brokkolisuppe ever. Das Rezept muss ich also unbedingt mit euch teilen!

Ihr benötigt für 2 Portionen:
für die Suppe:
- 8 mittelgroße Brokkoliröschen
- 600 ml Gemüsebrühe (hier empfehle ich euch selbstgemachte, ansonsten Brühe aus dem Bioladen)
- 50ml Milch oder Sahne
- etwas Salz und Pfeffer
- Zitrone nach Belieben

für das Topping:
- 4 Scheiben Bacon
- Sesam-Chili-Öl
- 1 handvoll Cashewnüsse
- 1 handvoll Kresse
- 2 EL schwarzer Sesam

Brokkoliröschen waschen und im Mixer hacken, die Gemüsebrühe aufkochen und die klein gehackten Brokkoliröschen dazugeben, kurz aufkochen. In der Zeit den Backofen auf 200 Grad Umluft/Ober-Unterhitze erhitzen und den Bacon auf ein Backpapier legen. 5-10 Minuten backen.
In einer fettfreien Pfanne die Cashews rösten bis sie Farbe haben, beiseite stellen.

Etwas Milch bzw Sahne zur Suppe hinzugeben. Wenn es dir zu stückig ist kannst du gern nochmal durchpürieren, ich mag das jedoch sehr gern. Die Suppe nur kurz aufkochen, da die Brokkolistückchen so noch etwas Biss behalten sollen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken (im Idealfall hatte die Gemüsebrühe schon genug Würze) und am Ende mit Zitrone verfeiern.

Nun anrichten: Suppe in eine Schale, dann den Bacon, die Cashews, etwas Chili-Sesam-Öl, den schwarzen Sesam drüberstreuen und ganz am Ende die Kresse. Guten Appetit!



17. November 2017

Homemade Graved Lachs mit Gin

Dieses herrlich leichte Rezept habe ich beim Durchstöbern meiner alten Kochbücher gefunden und möchte ich nun mit euch teilen, wir haben es etwas abgewandelt, da ich mal davon gehört habe, dass sich Gin ganz hervorragend zum Lachsbeizen eignet.

Alles was ihr dafür benötigt sind diese 6 Zutaten:

Lachs in Sushi-Qualität ca. 500 g
1 Bund Dill
1 Bio-Zitrone
3 EL Salz
3 EL braunen Zucker
3 EL guten Gin



Lachs waschen, abtupfen und auf mit der Hautseite nach unten auf ein Stück Frischhaltefolie legen. Salz und Zucker mischen, die Oberseite damit einreiben, eine ordentlich dicke Schicht drauf lassen. Die Zitronenscheibe abreiben, den Dill hacken, beides auf der Salz/Zucker-Kruste verteilen. Dann 3 EL Gin über alles träufeln, den Lachs ganz fest in die Frischhaltefolie wickeln. Am Besten noch eine zweite Schicht Folie drum oder einen Gefrierbeutel, der Lachs wird viel Wasser verlieren.
Nun alles mindestens 24h im Kühlschrank ziehen lassen. 

Zum Servieren: im Rezept steht, die Marinade vom Lachs waschen, das haben wir nicht gemacht, denn der salzig-süße Gin-Rand gibt eine besondere Note. Den Lachs nicht zu dünn, eher etwas dicker von der Haut wegschneiden.

Wir haben dazu eine einfache Honig-Senf-Dill-Soße gemacht:
2 EL Honig, 2 EL mittlerscharfer Senf, gehackter Dill, Salz, Pfeffer


Bon Appetit!





29. Oktober 2017

15 kostenlose Fonts #17

Es wird kühler draußen, die Tage werden kürzer und die Nächte länger. Zeit, um sich auf's Sofa zu kuscheln und die Kreativität anzuknipsen. Euch unterstützen könnten dabei diese 24 kostenloses Fonts, die ich in liebevoller Arbeit zusammengesucht habe. Gleiches Spiel wie immer, Link unten besuchen, Nutzungsbedingungen jeder Schrift beachten, downloaden und loslegen! Habt viel Freude damit!


1. WES