Spree, Luft & Liebe


ÜBER MICH       UNSERE FLOTTE       DOWNLOADS       DIY       REZEPTE       ALLTAG

facebook   pinterest   bloglovin   insta   mail

25. September 2014

Moodboard #12 First Autumn Feelings

So, der September kündigt es ja so schön an mit seinen Regenschauern, dann mal wieder klarem Sonnenschein. Ein Wechsel zwischen 12 und 25 Grad sagt auch alles: Es ist Herbst. Das meine Laune sich damit erst abfinden musste war ja irgendwie klar, aber mich erschüttert nichts so leicht, also hab ich daraus einfach was Gutes gemacht und ein neues Moodboard erstellt. Dank Pinterest geht das ja immer so schön leicht, seine Inspirationen zu pinnen, ich bin dem Ganzen ja wirklich total verfallen. Also zack zack, hier neue Moods, vielleicht könnt ihr die ja auch grad gefühlsmäßig mit mir teilen.

Liebst, Anna


white sweater | white flowers (no source) | cake | she



23. September 2014

Free Printable Tuesday

Heute zwitscher ich nur mal kurz vorbei, um euch ein neues Printable da zu lassen. Ein weiser Spruch am Morgen vertreibt ja eben auch Kummer und Sorgen :)



21. September 2014

Instagram Weeks #37-38

Der September ist da, schon fast vorüber eigentlich. Irgendwie rast die Zeit an mir vorbei, ich erinnere mich noch an meine verzweifelte Wohnungssuche im Frühjahr, oder meine Ankunft im letzten Herbst hier in Berlin. Das ist jetzt fast ein ganzes Jahr her und ich hab so viel erlebt und gesehen wie zuvor in volle 5 Jahre gepackt. Ich habe Freunde gefunden, die sich anfühlen wie aus Sandkastenzeiten, ein zu Hause, das sich auch anfühlt wie zu Hause. So richtig richtig eben. Also dreh ich jetzt mal meine Musik etwas lauter, meine liebsten Songs der letzten 2 Wochen habe ich mal rausgesucht aus den ganzen anderen vielen schönen Teilen und für euch eine kleine Playlist erstellt. Wer Lust drauf hat, kann gerne hier via Soundcloud reinhören. (Inspirationsquelle schon wieder Lusja <3)

Außerdem möchte ich euch nochmals auf das WE ARE KNITTERS Gewinnspiel hinweisen, das noch bis Mittwoch läuft, ihr könnt noch immer hier teilnehmen!
Liebst, Anna

Laufen für 'nen freien Kopf. 7,4km in 44min. Ich versuche mich jetzt hier 'n bisschen zu pushen, da meine liebe Kollegin und Lauffreundin K. gerade im Urlaub ist und mich alleine schwitzen lässt. Normalerweise knallen wir uns unsere Distanz immer im Büro um die Ohren, so fieser Kampfgeist und so.

Rühreikram, Kaffee und Gemüsesaft, in den ich mich unsterblich verguckt hab! | Ich hab grad Schnaps auf dem Arm!

Mitternachtsselfie vor meinem Lieblingsmotiv, dem unendlichen Spiegel in meinem Hausflur. | Morgendliche Routine, ich kleckere übrigens grundsätzlich immer. Selbst wenn ich selber nicht esse oder zubereite. Schaffe ich trotzdem immer irgendwie. Kann mein Umfeld bezeugen.

Der erste Rosenkohl des Jahres, das wirklich Beste am Herbst. | Ach und sowas, goldenes Licht im braun-grünen Baum. 6,5 km bei 39min.

Herbstfarben auf dem Balkon. | Schnelles Frühstück mit Blaubeersmoothie (TK Blaubeeren, Mandelmilch, Banane, Haferflocken)

5,5 km in 34min. | Kürbis geht wieder los, brauche von nun an ein Auto, um einkaufen zu fahren. 

Impressionen vom Ausflug mit R. <3



Guten Morgen! | Espresso Macchiato in Barcomi's Deli.

Kaffee in der Mittagspause im The Barn, endlich mal ausprobiert, nachdem ich mich über die Hipster auf den klitzekleinen Holzhockern draußen immer ein bisschen heimlich lustig gemacht habe. Der Kaffee das aber war tatsächlich 'ne Wucht!

Besuch aus Leipzsch und es gab richtiges Fleisch! Mit Kartoffeln! Und Gemüse! War der Wahnsinn.

16. September 2014

Gewinnspiel: Gewinne ein WE ARE KNITTERS Strick-Set

Langsam wird es kuschlig, bereite dich also schon mal lieber vor auf die kälteren Tage. Warum aber nicht selber stricken? Heute habe ich ein schönes Interview mit den WE ARE KNITTERS Gründern für euch und außerdem ein Gewinnspiel. Ihr kennt noch nicht WE ARE KNITTERS? Dann mal aufgepasst!



Die Sets von WE ARE KNITTERS enthalten alles, was man braucht, um sofort mit dem Stricken zu beginnen. Enthalten ist jeweils die benötigte Menge peruanischer hochqualitativer Schaf- oder Baumwolle, die passenden Holzstricknadeln, eine leicht verständliche Anleitung und eine Nähnadel. Ein besonderes Highlight ist das WE ARE KNITTERS Label, welches in das fertige Kleidungsstück eingenäht werden kann. Das Set wird in einer attraktiven, umweltfreundlichen Verpackung geliefert. WE AREKNITTERS bietet Sets für Damen-, Herren- und Kinderbekleidung sowie für Dekorationsartikel und Accessoires.

Wer bist du/seid ihr?
Wir sind Pepita Marín und Alberto Bravo, leben und arbeiten in Madrid und haben vor 3 Jahren das Fashion und Knitting Label WE ARE KNITTERS gegründet.

Ist Verkaufen euer Hauptberuf?
Naja... wir können eher oder vielmehr sagen, dass wir zu den Glücklichen gehören, die ihre Leidenschaft für DIY und Design zum Beruf machen durften! Natürlich ist der Verkauf über den Online-Shop wichtig, die Begeisterung fürs Produkt an sich ist jedoch das, was uns motiviert.



Wie seid ihr dazu gekommen und was habt ihr vorher gemacht?
2011 sind wir nach New York gereist, da sahen wir in der Metro eine junge strickende Frau. In dem Moment haben wir das unglaubliche Potential des Stricktrends erkannt und wollten unbedingt etwas draus machen! Innerhalb kürzester Zeit hatten ist das Strickfieber auf uns übergesprungen und da dachten wir uns, es wäre doch toll, wenn wir noch mehr junge Menschen dafür begeistern könnten. Also weg vom Oma-Image und hin zu trendigen Klamotten zum Selbermachen!

Was erwartet uns in eurem Shop und was hebt euch von anderen Shops in dem Bereich ab?
Unser Label soll in erster Linie ein Gemeinschaftgefühl schaffen. Wir sind alle Knitters und leben dieses Gefühl! So ist im Laufe der Jahre eine sehr aktive Online-Community entstaden, die im ständigen Austausch miteinander steht. Ausserdem ist die Community für uns als Marke eine rieβige Motivation, sie ständig mit neuen hochwertigen Modellen und Tipps und Trick rund ums Stricken und Häkeln zu versorgen.

Wann hattet ihr die Idee einen Shop zu eröffnen und was habt ihr euch erwartet?
Uns war sofort nach unserem Besuch in New York klar: Wir wollen auf diesem Markt mitmischen! So können wir unsere Leidenschaft zum Beruf machen. Wir hatten eigentlich keine grossen Erwartungen, zumal der Stricktrend zu diesem Zeitpunkt noch nicht nach Spanien gekommen war.



Woher nehmt ihr euch die Inspiration/Ideen zur Auswahl/Kreation neuer Produkte?
Wir reisen sehr gerne und lieben es, uns vom „Street-Style“ in den groβen Metropolen inspirieren zu lassen. So identifizieren wir die neusten Trends und übertragen sie auf unsere Kollektionen. Ausserdem haben wir tolle Designer in unserem Team, die uns dann bei der Umsetzung unterstützen. Dazu gehört alles von der Auswahl der Wolle über die Strickvorlagen bis hin zu den Fotoshootings.

Etwas, das diesen Herbst in keinem Kleiderschrank fehlen darf?
Ein ärmelloser Oversize-Mantel! (wie unser Steam Coat ;))

Vielen Dank Pepita und Alberto für das schöne Interview!



Zu gewinnen gibt es ein wunderschönes Strickset für den Downtown Snood im Wert von 49,00€, die Farbe kannst du dir dann selbstverständlich auch selber aussuchen. Diesmal läuft das mal ein bisschen anders ab, ihr geht einfach auf diese Seite und liked We Are Knitters und Ann.Meer bei Facebook, das Fan-werden ist quasi euer Ticket zum Gewinn. Das war's auch schon! Ganz einfach und unkompliziert. 


Das Gewinnspiel läuft bis zum 24. September, 24 Uhr. Am 25. September wird der Gewinner durch EasyPromos via Zufallsprinzip gelost.
Da diesmal alles etwas anders läuft und ich euch keine Informationen vorenthalten möchte, nehmt bitte nur teil wenn ihr mit den Teilnahmebedingungen einverstanden seid, diese hier für euch aufgelistet:
- Um teilzunehmen, musst du sowohl die Facebookseite WeAreKnitters als auch die Facebookseite Ann.Meer Design liken.
- Die Auslosung findet am Donnerstag, den 25. September 2014 statt. Der Gewinner wird nach dem Zufallsprinzip durch EasyPromos veröffentlicht und wir werden den Gewinner via E-Mail kontaktieren. Wenn der Benutzer nicht innerhalb von 7 Werktagen antwortet, wird der Preis nicht vergeben.
- Mit der Teilnahme an diesem Wettbewerb stimmst Du zu, den Newsletter von WE ARE KNITTERS zu abonnieren und somit akzeptierst Du unsere Datenschutzbestimmungen und AGB.


15. September 2014

Ein Tag mit Acer

Wie man unschwer erkennt, fotografiere ich gern. Früher professioneller als heute, mittlerweile ist das eher Alltagsfotografie geworden, sowohl mit der Spiegelreflex als auch dem Handy. Ich hab ja 'ne kleine Schwäche für Handyfotografie, einfach allein aus dem Grund, dass man es sowieso immer dabei hat und es so schnell herauszuholen ist. Das geht immer alles viel schneller als mit der großen DSLR Kamera. Weil ich ja auch schon seit langer Zeit meinen Alltag auf Instagram dokumentiere wurde ich von der Firma Acer gefragt, ob ich nicht Lust habe, ihr neues Smartphone, das Acer Liquid Jade Plus zu testen. Und neugierig wie ich nun mal bin habe ich nicht nein gesagt. Es stand mir ein schöner Tag mit 5 weiteren Bloggern bevor (unter anderem Lu von Luloveshandmade und Anja von Aentschi's Blog).

Ich ging also zur IFA, dort wurde uns erst mal das Handy präsentiert und erklärt. Ich finde die Handhabung relativ einfach und selbsterklärend, stell ich mich doch bei neuen Dingen generell nicht so dumm an. Also ging es los auf Foto-Tour bei der ein paar schöne Bilder entstanden sind. Wir hatten wunderbares Wetter, lustige Momente und haben schöne Orte gesehen. Am Ende trafen wir uns zu einem Gettogether bei Shiso-Burger. Einiges zeige ich euch davon (alle Bilder sind selbstverständlich mit dem Acer Liquid Jade entstanden):

Warten auf die S-Bahn. / Diese Ananas hat mich zum Lachen gebracht und war eine schöne Einstimmung.

Den Ausblick vom Klunkerkranich habe ich euch ja schon mal gezeigt, dennoch kann ich mich daran nicht satt sehen.


Lu in ihrem schönen Kleid und der Abendsonne, das war ein schöner Anblick. / Genauso wie U-Bahnhof Warschauer Straße in Gold.



Nun aber einige Infos zum Acer Liquid Jade:
- Ultra Slim Design, nur 7,5mm dick
- 13 Megapixel, 2 Megapixel in der Frontkamera
- Betriebssytem: Android 4.4 KitKat
- Bildschirm: 5 Zoll HD
- Komplett-Maße: 139 x 69 x 7,5 mm
- Gehäuse: schwarz oder weiß




Ich gestehe, ich bin der typische Handynutzer, der sich sagt: kann ich telefonieren, schreiben, fotografieren? Mehr benötige ich nicht. Das alles konnte mir das Acer Liquid Jade Plus auf jeden Fall super bieten, es gibt noch unzählige Funktionen mehr, alle kann ich gar nicht aufzählen, aber was mir auch besonders gut gefallen hat: man hat die Möglichkeit, 2 Simkarten einzulegen. Finde ich klasse, falls ich wirklich mehr Speicherplatz für Bilder benötige (was bei mir ständig der Fall ist).
Trotz anfänglicher Schwierigkeiten was die Fotoqualität betrifft, bin ich mittlerweile schon überzeugt: wenn man sich erst mal reingefuchst hat in die unzähligen Einstellungsmöglichkeiten, was das Fotografieren angeht, bekommt man wirklich schöne Bilder.
Mit dem Akku hatte meine Truppe ein bisschen Probleme, der ist bei sehr aktivem Betrieb relativ schnell runter, was jedoch auch an der Erstbenutzung des Telefons liegen kann. Ich jedoch habe es seit über einer Woche an und es läuft noch immer wie geschmiert. Außerdem benutze ich Instagram damit wirklich gerne, da der Bildschirm unschlagbar groß ist und die Farbbrillanz auch hervorragend.

Für alle, die sich also gern ein neues Smartphone zulegen möchten, jedoch nicht horrende Summen auf den Tisch legen wollen, kann ich dieses Handy nur empfehlen. Es bietet all das, was man von einem Smartphone erwartet und hatte für mich keine wirkliche Enttäuschung parat. 




WICHTIG: Es handelt sich hierbei um einen Blogpost der aufgrund einer Kooperation mit Acer entstanden ist, dies hat meine Meinung jedoch nicht beeinflusst, ihr lest hier meine eigene Meinung aufgrund des Produkttests.

14. September 2014

Ein Samstag im September

Einfach nur ein paar Bilder von gestern, schöne Straßen, der Wedding, Kreuzberg und mittendrin Schöneberg mit meiner lieben R., mit der ich Schlendern kann ohne zu Hetzen, Essen ohne zu Knausern, Einkaufen ohne schlechtes Gewissen und Reden ohne Bedenken. Merci!
Und du Berlin, du hast immer wieder was Schönes für mich in der Manteltasche. Danke!





Tassenkuchen in der Malplaquetstraße.





Flohmarkt Rathaus Schöneberg





Knofi in Kreuzberg


12. September 2014

Free Printable im September

Es ist soweit, schon die Vorschau auf die Prints war ja so begehrt, da freue ich mich umso mehr heute den ganzen Rutsch gratis Prints für euch zu veröffentlichen. Das sind meine aktuellen Lieblingssprüche. Einfach runterladen, ausdrucken und an die Wand hängen, eignen sich auch super gut zum Verschenken! Viel Spaß damit!


Viel mehr schöne Sprüche und Inspirationen findest du auch auf meinen Pinterest Boards, folge mir doch einfach hier.







9. September 2014

Instagram Rückblick und die passende Musik!

Hallo Berlin du schöne Perle, hey September, dich mag ich eigentlich gar nicht. Aber in diesem Jahr störst du mich nicht, denn alles leuchtet so golden und macht mir große Freude. Heut hab ich mich dabei erwischt, wie ich mich auf den Montag gefreut habe. Ist das nicht der Wahnsinn? Es ist Montag und das freut mich, weil die Wochen immer vollgepackt sind von schönen Dingen, Freunde Freunde, Konzerte, mal ein Drink, tolle Inspirationen an jeder Ecke, viel Zeit für mich selbst und das, was gut tut. Außerdem bin ich vergangene Woche über die großartige Lusja auf Soundcloud gestolpert, seit dem laufen ihre Playlists bei mir hoch und runter. Wenn ihr euch nach entspannter aber auch treibender Musik sehnt, dann müsst ihr unbedingt klicken und reinhören. Ich bin weiterhin verknallt wie am Anfang und daher müssen jetzt erst mal die Bilder der letzten Woche herhalten.